Monatsarchiv: September 2008

Häupl telefoniert

Wiens Bürgermeister Michael Häupl meldet sich via Tonband bei seinen Bürger_innen. Telefonumfrage oder Telefonwerbung?

In Journalismus, Radiomomente veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Chancengleichheit oder allgemeine Trägheit?

In Zeiten ideologischer Scharfzeichnung werden Grundsatzfragen wieder auf breiter Basis diskutiert. Zum Beispiel das Grundeinkommen. Chancengleichheit oder allgemeine Trägheit?

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentieren

Ein Migrationsproblem?

Zwangsheirat, Ehrenmord oder Geschlechtsverstümmelung – mit zunehmender Migration in Europa nahm die Diskussion rund um traditionsbedingte Gewalt an Frauen zu. Um ein Migrationsproblem oder um so genannte “Kulturdelikte” handelt es sich dabei aber nicht.

In Journalismus, Radiomomente veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentieren

Das hier macht la la la la la la la la

Die Sau ist der Kapitalismus. Das ist common sense innerhalb einer Szene, die sich gegenseitig ‘subversiv’ auf den Bauch pinselt. Dem omnipräsenten Feind Kapital wird dort mit allerlei Kampfrhetorik ans Bein gepinkelt. Peter Licht wird zu diesem Stammtisch eher selten eingeladen, dabei könnte sich auch der rotzigste Postpunk in Sachen Konsequenz (und Reflexion) bei der […]

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren