Tag-Archiv: Kritik

Phänomen „Fakenger“

Immer mehr Fixies, Courier-Bags und alte italienische Stahlrahmen bevölkern die urbanen Radwege. Warum wollen so viele Radfahrer wie Fahrradboten aussehen?

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Antwort

Kritik der Kunstkritik

“Es sollten nicht die Bedingungen, unter denen etwas entsteht betrachtet werden, sondern die Bedingungen, unter denen das entsteht, was einem nicht mehr auffällt. Das ist eigentlich die Aufgabe einer avancierten Kunstkritik.”

In Blog veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Das Phänomen „Fakenger“

Die radikale Fahrweise der Fahrradbot_innen im großstädtischen Verkehrswahnsinnn, ihre Individualität und das Freiheitsversprechen ihrer Arbeit scheinen jede Menge Sehnsüchte unserer Jetztzeit zu bedienen. Denn wie sonst wäre es zu erklären, dass immer mehr Koperier_innen ihrer Kultur auf den Radwegen auftauchen.

In Journalismus, Radiomomente, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Sound Tossing

Klanginterventionen als künstlerisch-politisches Instrument gegen Dauerbeschallung und Privatisierung des öffentlichen Raums in der Stadt.

In Journalismus, Radiomomente veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Die Partitur kreativer Arbeit

Innerhalb der gegenwärtigen „Wissensgesellschaft“ hat sich der Faktor Arbeit grundlegend verändert. Das Herstellen von Objekten ist längst nicht mehr Motor kapitalistischer Wertschöpfung; Kommunikation ist die neue Königin der Produktivkräfte. Der italienische Philosoph Paolo Virno entwickelte in den letzten dreißig Jahren Möglichkeiten, wie immaterielle Arbeit neu gedacht werden kann.

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Antwort

30 Jahre cooles Wissen

Spex – das Magazin für Popkultur – verschwendet seit drei Jahrzehnten seine Jugend an Musik und Theorie

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Kapitalismus 3.0

Wie die kreative Künstler_innenkritik der Popkultur den Kapitalismus legitimiert.

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Antwort

2 oder 3 Dinge, die wir gelernt haben

Was Kunst, Bildung und soziale Protestbewegungen voneinander abschauen können. Eine Ausstellung.

In Journalismus, Radiomomente, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren

Sexismus in der Aufmerksamkeitsökonomie

Eine ärgerliche Werbekampagne arbeitet mit plattem Sexismus. Und hofft auf maximalen Protest.

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | 4 Antworten

Das Ende der Plattenkritik?

Die Zusammenfassung einer längeren Diskussion – als Linkliste.

In Journalismus, Texte veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentieren